Seite auswählen

Klarheit und Lebens-Freude


Wenn nicht nutzloses Zeug Deinen Geist verwirrt,
hast Du die besten Tage Deines Lebens!

Wúmén guān / Mumonkan #19 (China, 13. Jahrhundert)

Klar doch!

Alles klar? Klar doch!
Ich möchte, dass Du das möglichst oft in deinem Leben sagen kannst.

Dein Weg

Sinnecht ist ein Weg, das Leben zu gestalten. Mehr als nur ein Programm.

Du trainierst eine neue Vorgehensweise. Du bekommst die passenden Tools an die Hand. Klar. Alltagstauglich. Flexibel.

individuell

Du möchtest, dass Dich in Deinem Sinnecht Training jemand individuell begleitet? Das ist möglich.

Nutze den Alltag, um glücklicher zu werden.

klar.
gelassen.
frei.

 

“Wenn nicht nutzloses Zeug Deinen Geist verwirrt,
hast Du die besten Tage Deines Lebens!”

Wúmén guān / Mumonkan #19 (China, 13. Jahrhundert)

Ich habe für Dich ein ganzheitliches Konzept entwickelt, damit Du an der richtigen Stelle ansetzt und nachhaltige Wirkung erreichst. Es ist aus meiner eigenen Praxis entstanden und kann auch Dein Leben verändern.

Ich behaupte nicht, dass sich von heute auf morgen alles ändert. Das würdest Du mir auch nicht glauben. Zu recht.

Das passiert auch bei mir nicht.

Du wirst verwundert sein: Es ist auch gar nicht nötig. Glück beginnt, wenn wir uns täglich in die richtige Richtung bewegen.

Aufs Ganze gesehen ist das außerdem der schnelleste Weg, etwas “gebacken” zu bekommen.

 

Sinnecht ist mehr als ein Programm. Es ist ein Weg, Deinem Leben eine neue Richtung zu geben und dabei Dir selbst treu zu bleiben. Gestalte Dein Leben, wie es Dir entspricht.

Du beginnst mitten in Deinem Alltag, wie er gerade ist. Und wie Du gerade bist. Schritt für Schritt schaffst Du Dir Freiräume, veränderst Deine Lebensräume und Deine Beziehungen und organisierst Deine Vorhaben neu. Du triffst klare Entscheidungen, lässt Ballast los und verwirklichst Dein einzigartiges Dasein, um der Welt Dein bestes zu geben.

Sinnecht setzt Dich auf die Spur.

 

Du scheiterst immer wieder an Dir selbst

Du willst konzentrierter Arbeiten

Du willst gelassener durchs Leben gehen

Du hast Ideen, aber der Alltag frisst Deine Vorhaben auf

Du würdest gerne Dein Leben verändern, aber weißt nicht, was Du wirklich willst

Dir ist klar, dass sich etwas ändern muss, aber du weißt nicht, wo Du anfangen sollst

Du findest “ganzheitlich” gut, aber hast mit esoterischem Geschwätz nichts am Hut

Oder willst einfach nur, dass alles besser zusammen passt.

Genau so ist es mir gegangen. Viele Jahre. Ich habe mich durch und durch unzulänglich gefühlt.

Von all den guten Ratschlägen, von denen die Welt voll ist, wollten bei mir nichts fruchten.

Andere wurden damit scheinbar alles. Self-Made-Billiardäre. Glückliche Mütter mit Top-Karriere in DAX-Konzernen. Oder wahlweise Gurus für das Einsammeln entfahrener Pfurze.
Ich schien zu dumm zu sein, um für mich einen Vorteil zu ziehen. Oder zu undiszipliniert, hässlich, unhandlich, zu wenig von mir überzeugt oder willensstark oder erfolgsorientiert oder ernsthaft bei der Sache.
Und natürlich ist das alles Quatsch.

Eigentlich wusste ich ohnehin nicht, was ich wollte. Was mir was wert war.
Vor allem nicht, wie man etwas ändert. Nachhaltig. Dauerhaft. Ohne an mir selbst zu scheitern.

Doch in Wirklichkeit war ich längst auf dem Weg. Ich wusste es nur nicht. Und so war ich unnötig frustriert und unglücklich.