Sinnecht kommt zu sich

Die letzten Monate waren eine aufregende Zeit. Es ist nichts passiert. Von außen betrachtet nur das übliche. Kochen, putzen, schlafen, arbeiten, essen… Es gibt Zeiten, wo das normale reicht. Es kostet Energien, wenn innere Veränderung zu leisten ist. Keinerlei...

Zwischen Zen und Kirche

Zen ist in. Kirche ist out. Zen und Kirche. Die Lage der Dinge in Kürze. Gesellschaftlich gesehen. In Japan würde man das möglicherweise anders sehen, doch wir bleiben mal in unseren westlichen Gefilden. Wenigstens physisch und kulturell. Sonntags in die Kirche gehen...